ALLES IN MIR -Aufstellen im Kreis der Urprinzipien


Aufstellungen mit Figuren - im Kreis der 12 Urkräfte





 

Der Kreis der Urprinzipien gibt Orientierung für uns schon immer innewohnenden, wesentlichen Kräfte. Sie sind persönlichkeitsbildend, sie verleihen soziale Kompetenz und Reflexionskompetenz. Beispiele sind: Handeln Spüren Denken Fühlen Führen Ausgleichen Konzentration Weitsicht.

Durch Stress, biografische Erfahrungen und Verbundenheit mit Schicksalen der Familie kann der Kontakt zu ihrer ursprünglichen Form verloren gegangen sein, sie werden unausgewogen umgesetzt oder ein Prinzip wird betont, ein anderes vernachlässigt. Der Blick zurück zeigt, dass dies bereits in der Schwangerschaft und in den ersten Lebensjahren begonnen hat.

Bei Aufstellungen im Kreis der Urprinzipien sind alle Prinzipien präsent, sie können erkannt, erinnert, erlebt und gespürt werden. So kann die Beziehung zu ihnen geklärt und die kindlichen Anteile und deren Erfahrungen, die für den Kontakt mit ihnen prägend waren, können integriert werden. Die Anerkennung seiner selbst mit allem Erlebten und dem daraus Gelernten erhöht in hohem Maß das Selbstwertgefühl.

 

TERMINE 2020:

29.-31.Mai, 9.-11.Oktober, 11.-13.Dezember (einzeln buchbar)
jeweils von Freitag 14 Uhr bis Sonntag 17 Uhr
Ort: Praxis Lisa Böhm-De Philipp, Rathochstr.49, 81247 München
Kosten:. 280 Euro + MWSt
Anmeldung: lisaboehm@freenet.de, Tel: 0178 4017766

 

Lesen Sie hier weiter