Schrift - - | + +

DATENSCHUTZERKLÄRUNG NACH DER DSGVO

1.Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Lisa Böhm-De Philipp, Heilpraktikerin
Rathochstr. 49
81247 München
Deutschland
Tel: +49 89 886859 und 0178 4017766
E-Mail: lisaboehm@freenet.de

 

2. Verwendung von Cookies

Diese website verwendet keine Cookies

 

3. Videos

Meine Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine meiner mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche meiner Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

 

4. Auswertung von Logfiles, Google Analytics, Google Adwords

Google Analytics wird nicht verwendet.

Die Website wird von der Firma www.strato.de gehostet, die ihrerseits Logfiles anlegt. Ich verwende diese Logfiles nicht. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, welche Daten dort ausgewertet werden, informieren Sie sich bitte bei Strato unter dem Punkt „Datenschutz“.

Ich habe eine Anzeige bei Google AdWords geschaltet. Dazu sendet mir Google unaufgefordert anonymisierte Zugriffsinformationen zu. Wenn Sie sich darüber informieren wollen, welche ihrer Bewegungsdaten dazu ausgewertet werden, informieren Sie sich bitte bei Google unter dem Punkt „Datenschutz“.

 

5. Links

Für alle links, die von der website www.lisaboehm.de zu anderen Internetseiten führen, gilt: Ich erkläre ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten habe.

Für die Richtigkeit des Inhalts der externen Seiten übernehme ich keine Verantwortung, vielmehr unterliegen sie der Haftung der jeweiligen Anbieter. Dies gilt auch für die Rechtmäßigkeit oder die Erfüllung von Urheberrechtsbestimmungen der verlinkten Seiten sowie für deren Aktualität.

Durch eine Verlinkung auf externen Seiten mache ich mir diese nicht zu eigen. Vielmehr dienen die Links und Inhalte dem Informationsaustausch und begründen keine geschäftlichen Beziehungen.

Ich distanziere mich ausdrücklich von eventuell rechtswidrigen Inhalten der verlinkten Seiten.

 

6. Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Aus grundsätzlichen Bedenken verwende ich weder privat noch geschäftlich eines der sogenannten „Sozialen Medien“. Sie erreichen mich über Telefon und email.

 

7. Rechte der betroffenen Personen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung DSGVO bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck meine Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. DerInformation könne Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

7.1. Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu werden Ihre Adressdaten für die Rechnungsstellung verwendet. Weiterhin werden Patientenakten geführt mit Ihren Gesundheitsdaten wie Anamnese, Diagnose, Therapievorschläge, Befunde sowie Behandlungsverläufe. Zu diesen Zwecken können mich auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen) – sofern Sie dort Ihre Zustimmung gegeben haben.

7.2. Empfänger Ihrer Daten

Ich verarbeite alle Ihre Daten im Haus, es gehen keine Daten an externe Dienstleister. Ich übermittle Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist und Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte, Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung oder Ärztekammern sein. Die Übermittlung erfolgt zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen.

7.3. Speicherung der Daten

Die Verarbeitung und Speicherung erfolgt in Karteikarten, die keine Verbindung zum Internet haben. Ich bewahre Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie das für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben bin ich jedoch verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren.

7.4. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötige ich Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Dort können Sie sich auch umfassender und aktuell über Ihre Rechte detailliert informieren. Die Adresse lautet https://www.lda.bayern.de/

 

8. Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit.h DSGVO in Verbindung mit §22 Absatz 1 Nr. 1 lit.b Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben können Sie sich gern an mich wenden.